Steinschlag, UV-Licht, Salz, Insekten und Witterungseinflüsse trüben und zerkratzen die Kunststoffabdeckungen bei modernen Scheinwerfern. Schlechtes Licht erhöht das Unfallrisiko und die trübe matte Lichtscheibe übersteht keine TÜV-Prüfung.

Da die Scheinwerfer bei fast allen modernen Fahrzeugen entweder verklebt oder im Ganzen hergestellt werden, können die Abdeckungen nicht gewechselt werden. Neue Scheinwerfer können, besonders bei Xenon und Kurvenlicht viel Geld kosten , ein Scheinwerfen bis zu 1.000,-- €. Dazu kommen Umbau- und Einstellarbeiten.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. Tel.: 0621/43651315

 

 

 

 

Home